Geschmacksgleitgel








Geschmacksgleitgel für noch mehr Oralvergnügen

Angst vor Oralsex? Nicht bei uns! Wir haben eine gute Auswahl an Gleitmitteln mit Geschmack, teilweise zugelassen als Lebensmittelprodukt. Also überhaupt nicht schädlich bei der Einnahme. Somit macht Oralsex noch mehr Spaß und Ihr Partner wird sicherlich süchtig nach Oralsex :)

Gleitmittel für jeden Geschmack
Ein Gleitmittel sollte wirklich jeder besitzen. Denn mit ihm kann man längeren, heftigeren Sexspaß genießen und sich gefahrlos auch an besondere Sexpraktiken wagen.
Kein Wunder also, dass es viele verschiedene Arten von Gleitmitteln gibt. Sehr beliebt sind auch Gleitgele mit Geschmack. Denn schließlich genießt man ja auch gern mit den Lippen, der Zunge, eben mit den Geschmacksnerven.

Viele verschiedene Geschmackrichtungen
Natürlich mag nicht jeder den gleichen Geschmack. Das wissen auch die Hersteller von Geschmacksgleitgel. So gibt es schier unzählige verschiedene Sorten von Gels mit Geschmack und wohl ebenso viele verschiedene Geschmacksrichtungen. Sehr beliebte Geschmacksorten sind unter anderem:

*    Erdbeer
*    Himbeer
*    Kirsche
*    Zitrone
*    Pina Colada
*    Cocktail
*    Banane
*    Exotic
*    Orange

Es versteht sich natürlich von selbst, dass diese Geschmacksgleitgels alle unschädlich und teilweise sogar als Lebensmittelprodukte zugelassen sind. Das heißt also, man kann sie völlig unbedenklich und so oft man möchte genießen. Auch wurde darauf geachtet, dass die Gleitgels mit Geschmack hautfreundlich sind.
Dieses Gleitgel gibt es in Flaschen oder Tuben und in unterschiedlichen Verpackungsgrößen. Wer also einen Geschmack erst einmal ausprobieren möchte, der sollte die 50 Milliliter Packungen bestellen. Der, der seinen Lieblingsgeschmack schon gefunden hat, der kann dann diesen auch in einer großen Einheit kaufen. Aber warum eigentlich immer den gleichen Geschmack nutzen? Es wäre doch viel schöner, wenn man eine Auswahl an verschiedenen Geschmackgleitgels zu Hause hätte. Denn auch hier ist Abwechslung das A und O.
Die meisten Gleitgels mit Geschmack duften sehr verführerisch und schmecken noch besser.

Vielseitig in der Anwendung
Natürlich wurde Gleitgel mit Geschmack in erster Linie für den Oralverkehr erfunden. Nicht jeder ist ja ein Fan des körpereigenen Geschmacks. Zudem schafft ein neuer Geschmack auf den Lippen auch ein ganz neues Erlebnis, wenn man sich gegenseitig oral verwöhnen möchte.
Aber Geschmacksgleitgel eignet sich für so viel mehr. Man kann den Körper damit massieren, die Brüste oder auch andere Körperteile speziell verwöhnen. Auch eine Massage ist mit Gleitgel sehr angenehm, wenn man mal kein Massageöl zuhause hat.
 
Auch kann man mit diesem Gleitgel auch reinen Sex genießen. Gleitmittel sollten beim Analverkehr und vor allem aber auch bei besonderen Sexspielchen, wie Fisting zur Anwendung kommen. Sie machen die Haut geschmeidiger und sorgen für ein schmerzfreies Spiel. Nicht zuletzt mindern sie auch die Gefahr von Verletzungen. Auch ein Geschmacksgleitgel eignet sich für das eine oder andere Spielchen. Für richtig harten Fetischsex oder Extremdehnungen, sei aber ein spezielles Gleitgel empfohlen. So gibt es beispielsweise Anal Gleitgel oder auch Fisting Gleitgel.
Für den, der gern Sexspielzeug bei sich oder seinem Partner anwendet, sei ebenfalls ein Gleitgel empfohlen. Auch hier kann das Gleitgel mit Geschmack gute Dienste leisten. So unter anderem dann, wenn man den Dildo oder Vibrator vom Mund langsam immer tiefer bis zu anderen Körperöffnungen führt.

Beim Kauf sollte man darauf achten, ob das Gleitgel auch für die Benutzung mit Kondomen geeignet ist. Es gibt Geschmacksgleitgel auf Silikonbasis, aber auch solches auf Wasserbasis. Es gibt einige Menschen, die die Silikonprodukte nicht so gut auf der Haut vertragen. Die Mittel auf Wasserbasis dagegen sind auch für sehr empfindliche Personen geeignet. Also am besten vorher ausprobieren.