Liebeskugeln - oder auch Anal Kugeln Stimulationsfördernd!

Liebeskugeln fördern die Stimulation. Je nach Größe oder evtl auch Übung, können diese vaginal oder anal verwendet werden. LIebeskugeln bestehen meistens aus einem Band, an dem sich eine oder mehrere Kugeln befinden. Diese Kugeln werden dann eingeführt und sorgen für ein enormen Stimulationszuwachs. Sehr große Liebeskugeln, die in den Anus eingeführt werden, können sogar die Vagina jungfräulich eng machen. Unsere LIebeskugeln sind nicht nur sehr stylisch, sondern bieten teilweise auch die Möglichkeit zur Förderung der Beckenbodenmuskulator, wie z.B. die Joyballs secret von Joydivision. Diese sind ebenfalls Bändchenlos und lassen sich mit unauffällig an Orten wie z.B. Sauna oder Schwimmbad tragen. Dildodave bietet Ihnen eine riesen Auswahl an Sextoys

Kleine Kugeln, für den riesen Genuss

Liebeskugeln kennt eigentlich jeder oder zumindest hat wahrscheinlich jeder schon davon gehört, dass sie die Lust ganz erheblich steigern können. Man kann sie sowohl vaginal als auch anal benutzen und sie tragen, wann immer man es möchte. Zwar sind Frauen meist die Trägerinnen dieser Kugeln, aber wer sagt denn, dass sich nicht auch ein Mann diese Kugel anal einführen könnte.

Welche dürfen es denn sein?

Diese kleinen oder gern auch mal größeren Kugeln versprechen ein Lusterlebnis der ganz besonderen Art. Mit ein wenig Übung lassen sich die Liebeskugeln ganz leicht einführen. Sie bestehen meist aus einem Band, an dem dann mehrere einzelne Kugeln befestigt sind, welche man sich so tief wie möglich einführt. Inzwischen sind auch bandlose Varianten erhältlich. Dabei gibt es einige unterschiedliche Arten. Während die Farbe der Kugeln einfach nur eine Sache des persönlichen Geschmacks ist, so kann die Größe der Liebeskugeln schon entscheidend sein. Benutzt man nämlich große Kugeln für den analen Genuss, so wird dadurch die Vagina richtig schön verengt, was wahrscheinlich nicht nur den Sexualpartner erfreuen wird. Liebeskugeln wirken nicht nur stimulierend, sie stärken auch die Beckenmuskulatur. Wählen kann man beispielsweise aus folgenden Modellen:

*    bändchenlose Liebeskugeln
*    Liebeskugeln mit Ring, zum leichteren entfernen
*    Metallkugeln
*    Hartgummikugeln
*    Funky Balls Liebeskugeln für das Beckenmuskeltraining
*    Liebeskugeln mit Blumenmuster
*    Single-Liebeskugeln
*    vibrierende Liebeskugeln

Die Liebeskugeln ohne Band sind besonders dann von Vorteil, wenn man diese vielleicht im Schwimmbad oder der Sauna tragen möchte. Dann fällt das nämlich wirklich überhaupt nicht auf, außer vielleicht an dem verzückten Blick, den man hat.
Eine kräftige Beckenmuskulatur ist auch beim Liebesleben absolut von Vorteil und mit den Toy Joy Funky Ball Liebeskugeln kann man die Beckenmuskulatur ganz einfach trainieren und dabei sogar auch noch Lust empfinden.
Liebeskugeln gibt es in jeder Preisklasse, sodass sie sich auch jeder leisten kann. Die meisten dieser Kugeln sind leicht zu reinigen und wieder verwendbar. Aber es gibt auch solche für den einmaligen Gebrauch.

Beliebig verwendbar und diskret
Liebeskugeln haben den großen Vorteil, dass man sie einfach nur kurz für ein heißes Liebesspiel nutzen, oder aber sie für mehrere Stunden in sich genießen kann. So kann die Trägerin im Bus, auf der Arbeit oder bei Freizeitaktivitäten diese Kugeln in sich genießen. Es ist wirklich kein Einzelfall, dass einige dabei ganz spontan zum Orgasmus kommen. Auf jeden Fall aber, ist es ein mehr als nur angenehmes Gefühl und so freut man sich dann besonders darauf, seinen Partner zu treffen und mit ihm dann endlich den richtigen Sex zu genießen.
Die Farbe der Liebeskugeln spielt nicht wirklich eine Rolle, das Blümchenmuster einiger Modelle kann aber durchaus einen besonderen Effekt haben. Denn durch die so geprägte Oberfläche der Kugeln wird das Einführen noch heißere Gefühle auslösen. Metallkugeln sind beim Einführen meist kühler, als die aus Hartgummi.
Die Liebeskugeln mit Vibration sorgen für ein ganz spezielles Kribbeln beim Tragen und keine Angst, man hört nichts von dem Vibrieren.
Liebeskugeln gehören also nicht ohne Grund zu den beliebtesten Sextoys und das vor allem bei den Frauen. Viele tragen diese Kugeln regelmäßig sowohl vaginal als auch anal. Da die Auswahl sehr groß und die Preise dafür recht klein sind, bietet es sich an, mehrere verschiedene Modelle zur Auswahl zu haben. Denn so ist immer für Abwechslung gesorgt.