Fisting Dildos - Für die extravaganten unter euch!

Unsere Fisting Dildos sind nichts für Anfänger. Für alle, die es gerne etwas extravagant und größer haben möchten. Unsere Produkte sind original getreue Abbildungen von händen und somit auch entsprechend groß.Vergessen Sie nicht das vordehnen von Anus oder Vagina mit entsprechend kleineren Dildos. Varriert wird zwischen Faustdildo und Handdildo

Wenn es etwas mehr sein darf
Dildo gibt es mittlerweile wohl in vielen Haushalten. Sie lassen sich in einsamen Stunden genauso nutzen, wie auch beim abwechslungsreichen Spiel mit dem Partner. Manchmal aber reicht ein normaler Dildo nicht mehr aus. So gibt es den Fetisch, einfach viel, viel mehr in sich zu spüren. Dann muss ein Fisting-Dildo her.

Das Gefühl richtig ausgefüllt zu werden
Fisting-Dildos sind Dildos, die um einiges größer sind, als die herkömmlichen Modelle. Meist haben sie mindestens die Größe einer Faust. Denn die Benutzerinnen oder
Benutzer dieser speziellen Dildos stehen einfach auf Fisting und dem entsprechend muss es dick und schön groß sein.
Es gibt viele Frauen, die diesen Fetisch des Fistings gern genießen. Ist gerade der passende Partner nicht da, so können sie ihrer Lust auch mit einem Fisting-Dildo nachgehen. Auch für die Frau, die sich nicht traut, ihre Vorliebe auszuleben ist der extreme Dildo eine gute Alternative.
Empfehlenswert bei der Benutzung, vor allem wenn man unerfahren ist, ist es, ein Gleitmittel zu benutzen. Damit lässt sich der Dildo besser einführen und kleine Risse oder Verletzungen werden vermieden.
Auch viele Homosexuelle haben diesen Fetisch und nutzen einen Fisting-Dildo für ausgefallene Sexspielchen mit dem Partner. Auch hier sollte man Gleitgel nutzen und nicht zu gewaltsam vorgehen. Dafür steht auch ein spezielles Fisting-Gel zur Verfügung. Auch wenn diese Fisting-Dildos meist schon vom Hersteller mit einem Gleitfilm überzogen sind, empfiehlt sich das Gel auf jeden Fall.
Natürlich gibt es auch bei den Fisting-Dildos verschiedene Modellvarianten, so:

*    aus Silikon
*    aus Hartplastik
*    aus Leder
*    in der Nachbildung einer Faust, mir Adern, Fingern und so weiter
*    als offene Hand
*    Doppelfisting-Dildos
*    in verschiedenen Farben und Größen

Bei diesen Extrem Dildos ist die Auswahl nicht ganz so groß, wie bei den Dildos und Vibratoren der herkömmlichen Art.

Ausprobieren oder schon mehr wollen
Wer sich langsam an das Thema Fisting herantasten möchte, der sollte sich vielleicht erst einmal einen aufpumpbaren Dildo zulegen, diesen kann man bis zu einer bestimmten Größe aufpumpen und sich so mit dem Gefühl der Dehnung vertraut machen. Auch gibt es Fisting-Dildo, die etwas kleiner sind also die wirklich extremen Modelle.
Auch sind dabei ein entsprechend vorsichtiger Umgang mit dem Fisting-Dildo und das Vertrauen zum Partner sehr wichtig. Schließlich kann nur der genießen, der wirklich entspannen kann beim Sex.
Ist man allerdings schon sehr erfahren mit dem Umgang mit diesen Dildos, so kann man sich auch mal an einen größeren Fisting-Dildo wagen. Es gibt ihn sogar als Doppelfisting-Modell. So kann man es gleich mit zwei Fäusten treiben, wenn man mag.
Teilt der Partner die gleichen Vorlieben, so kann man den Extrem-Dildo sehr gut in das heiße Vorspiel einbeziehen und mal das etwas außergewöhnliche ausprobieren. Wo sonst die Faust des Partners war, kann jetzt der Dildo, geführt vom Partner, für sexuelle Erfüllung sorgen. Auch für ein Rollenspiel bietet sich ein Fisting-Dildo an. Aber auch für Solosex in einsamen Stunden kann Frau den Dildo gut brauchen und sich bei der Selbstbefriedigung richtig gehen lassen.
Bestellen kann man ganz diskret online, und wie man sein Sexualleben lebt, das ist jedem seine Sache. So muss man also auch kein schlechtes Gewissen oder Schamgefühl haben, wenn man den Wunsch verspürt, es mit einem Fisting-Dildo zu probieren