Peitschen und Paddels

Jetzt gibts eine Strafe. Die wird dir aber mit Sicherheit gefallen. Denn der exklusive Erotikshop von dildodave.de bietet euch in dieser Kategorie eine Auswahl der begehrtesten und hochwertigsten Peitschen und Paddels an die Hersteller wie zum Beispiel Leg Avenue oder Fetish Fantasy in ihrem Sortiment Pflegen. Wenn dein Partner oder du selber auf die harte Tour steht und mit der sanften oder harten Bestrafung umgehen könnt, dann seid ihr hier genau richtig. In verschiedenen Farben, Größen, Materialien und Designs bieten wir euch in unserem Erotikshop eine Vielzahl an Bestrafungstoys an, damit ihr euch nicht alles gefallen lassen müsst und auch mal zurück schlagen könnt... Überzeuge dich selbst und lass deiner Fantasie freien Lauf wenn es um Fetisch, Sexspiele oder Bestrafung geht. Wir helfen wo wir können...


Peitschen und Paddeln für mehr Erotik
Besonders böse Jungs stehen auf eine gehörige Strafe und eine ordentliche Tracht Prügel. Doch auch viele normale Paare mögen es ab und zu in eine andere Rolle zu schlüpfen und sich gegenseitig einmal so richtig den Hintern zu versohlen. Gerade deshalb gibt es eine große Auswahl an begehrten und sehr hochwertigen Peitschen und Paddles . Besonders beliebte Hersteller davon sind vor allem Leg Avenue und Fetish Fantasy. Wer also besonders auf die harte Tour steht und sich gern gegenseitig einmal hart oder auch sanfter bestrafen möchte, ist hier genau richtig. Es gibt sie, je nachdem auf was man steht, in verschiedenen Farben, in verschiedenen Größen und auch aus verschiedenen Materialien und Designs. So muss man sich längst nicht mehr alles gefallen lassen, sondern kann sich durch die ein oder andere Bestrafung einmal so richtig wehren. Grob unterscheiden kann man die Bestrafungsspielzeuge in die folgenden zwei Kategorien:

*    Peitschen
*    Paddles

Diese beiden Varianten sind derzeit die beliebtesten und meist verbreitesten Bestrafungsinstrumente in allen Sexshops.

Peitschen – eine tierisch gute Bestrafung
Diese Bestrafung wird schon lange nicht mehr nur bei Tieren eingesetzt, sondern gewinnt auch im Liebesleben immer mehr an Bedeutung.
Durch die vielen Fransen an den meisten dieser Peitschen klatschen sie besonders gut auf der Haut des Bestraften. Es gibt sie aus

*    Leder
*    Wildleder
*    Holz

für besonders lang anhaltendes Gefühl eignen sich die Peitschen aus Leder und Wildleder am besten. Die Holzpeitsche tut zwar auch ordentlich weh, jedoch ist dieser Schmerz meist von kurzer Dauer, es sei denn man schlägt ordentlich zu, falls der Partner besonders böse war und eine härtere Strafe benötigt.
Das Auspeitschen ist besonders beliebt, da es mit vielen verschiedenen Fetischs vereint werden kann und somit immer ein kleiner, bitterer Beigeschmack ist.
Es gibt mittlerweile sogar Peitschen zu kaufen, die ganz besondere Befriedigung mit sich bringen. So gibt es zum Beispiel Modelle, deren Griff aus Liebeskugeln oder sogar Analkugeln bestehen. So kann der Sklave entweder mit dem Griff belohnt werden, wenn er artig war, oder aber auch mit der Peitsche bestraft werden, wenn er nicht das tut, was man will.
Wer es noch härter mag, kann zudem auf Paddles zurückgreifen.

Paddles – die wirklich harte Bestrafung
Für Paare die es noch härter mögen, eignen sich Paddles besonders gut. Auch diese gibt es in zahlreichen Ausführungen und Modellen, sodass jedes Paar die Bestrafung findet, die für sie geeignet ist. Paddles gibt es zum Beispiel mit

*    Aufschrift
*    Peitsche
*    Nieten
*    Motiven

Dadurch, dass der Schlag eines Paddle deutlich härter ist, als der einer Peitsche, haben diese verschiedenen Designs sogar einen echten Nutzen. So gibt es beispielsweise Paddles mit Herzmotiven oder verschiedenen Aufschriften, wie zum Beispiel Boy. Werden diese nun zum harten Bestrafen genutzt, bleibt genau dieses Motiv auf der Haut des Bestraften zurück. Dies gibt doch besonderen Anreiz dazu, ein böser Junge zu sein. Die Nieten und die Peitschen, welche an den Paddeln angebracht sind, haben jedoch nichts mit dieser Funktion zu tun. Sie sind viel mehr dafür gedacht, dass die Bestrafung noch einmal etwas härter wird und somit für viele Nutzer auch sexuell noch anregender.
Doch natürlich gibt es nicht nur Peitschen und Paddeln, um den bösen Jungen einmal so richtig zu bestrafen.

Bestrafen mal anders
Für außergewöhnliche Rollenspiele bedarf es oftmals auch ungewöhnliche Bestrafungsmethoden. Besonders gut eignen sich dafür zum Beispiel Reitutensilien. Natürlich muss man dazu nicht gleich in einen Shop für Reitbedarf, sondern man findet diese Hilfsmittel auch in einigen Erotikshops. Eine Reitgerte eignet sich besonders gut für eine harte Bestrafung, wenn der Partner mal wieder nicht das tut, was man möchte. Wer es ein wenig harmloser mag, nimmt ganz einfach die Reitpeitsche. Diese klatscht zwar auch ordentlich, jedoch lange nicht so sehr wie die Gerte.
Genauso außergewöhnlich und dennoch effektiv ist der Rohrstock von MisterB. Dies ist wohl eine der schmerzvollsten und dennoch harmlosen Bestrafungen im Liebesleben.
Wer es jedoch wirklich soft mag und dennoch seine Bestrafungsfantasien ausleben will, der sollte auf einen Federstab von Fetish Fantasy zurückgreifen. Dieser eignet sich sehr gut zum Bestrafen, jedoch ohne sichtbare Folgen und besonders große Schmerzen. Ein weiterer Vorteil dieses Stabes ist es, dass er auch für erotische Verführungsspiele genutzt werden kann. Durch die sinnliche Berührung der Federn und trotzdem der Gefahr bestraft zu werden, bleibt immer ein  gewisses Prickeln während des Vorspiels.

Noch mehr Abwechslung
Für Abwechslung sorgen natürlich nicht nur die verschiedenen Spielzeuge zum Bestrafen, sondern ebenso die verschiedenen Designs. So gibt es nicht nur die Paddles in verschiedenen Ausführungen, sondern auch die Peitschen. Diese sind in vielen Farben und Längen erhältlich. So findet jedes Paar die perfekte Art für ein heißes Spielchen. Steht ein Paar, oder zumindest einer von ihnen, zum Beispiel auf Pink, so kann man eine Peitsche in dieser Farbe kaufen, wird jedoch Schwarz bevorzugt, so steht diese eben in der näheren Auswahl. Das Selbe gilt natürlich auch für die Paddles. Deshalb gibt es das Modell mit den Herzen zum Beispiel in Schwarz und Weiß, je nachdem, was gerade besser zum Rollenspiel oder auch zum Outfit passt. Für besonders süße Bestrafungen gibt es sogar ein Paddle im Candy-Design, welches aussieht wie ein rot-weißer Lolly.

Doch nicht nur im Design, sondern auch bei den Materialien gibt es bei den Paddles, genau wie bei den Peitschen, deutliche Unterschiede. So gibt es nicht nur Paddles aus Kunststoff, sondern auch aus Gummi, Leder oder sogar aus Edelstahl.
Man sieht also, egal welche Art von Bestrafung man vorzieht, bei diesen Bestrafungsspielzeugen findet man garantiert mindestens ein Modell, das einem zu hundert Prozent zu sagt.